Yule von Hertell

Filmemacherin
Künstlerin
Editorin

Die Maximalschranke

„Klar, einfach, minimal, verständlich und (doch!?) hintersinnig geil.“

Maren Zimmermann

„…hier sprechen die Bilder selbst, der Ton seinerseits erzeugt eigene Bilder, die mal im Einklang stehen mit dem, was man sieht, und mal Dissonanzen erzeugen. Es entsteht ein bewegtes Geflecht aus subjektiven Eindrücken, Emotionen und Zusammenhängen, das nicht beansprucht, Wirklichkeit oder Wahrheit abzubilden, wohl aber dazu anregen will, über mögliche Wirklichkeiten und Wahrheiten nachzudenken. Genau das macht diese Art Film zu Kunst.“

Julia Otto, Laudatio Nominiertenausstellung 2019

Familia*Futura Festival

Der Dokumentarfilm „Familienbande“ läuft auf einem großartigen Festival für Familien und Familienutopien in Dresden am Samstag den 15. September um 18 Uhr!!           Weitere Infos auf der Festivalseite:   http://familiafutura.de/ und auf der Programmseite: http://familiafutura.de/event/familienbande/

Read more

Filmpremiere im Scala Kino

Mein dokumentarischer Essayfilm ‚Familienbande‘ läuft am 4. Mai um 19 Uhr im Scala Programmkino in Lüneburg! „ … die sind vielleicht ganz anders konditioniert als Menschen, die aus diesen herkömmlichen Familien stammen. Und ich glaube nicht, dass das unbedingt nur schlecht ist, dass man so viele Bezugspersonen hat.“ Es geht um das Aufwachsen und Zu­sammenleben in…

Read more